Archiv des Autors: Difäm

Über Difäm

Das Deutsche Institut für Ärztliche Mission e. V. (Difäm) fördert seit über 100 Jahren die Gesundheitsversorgung in wirtschaftlich armen Ländern, besonders für benachteiligte Menschen. Als Organisation für weltweite christliche Gesundheitsarbeit ist das Difäm Träger der Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus in Tübingen und der Akademie für Globale Gesundheit und Entwicklung (AGGE).

Willkommen auf unserem Difäm-Blog!

Wie sieht eine Gesundheitsstation im Urwald von Innen aus? Wer kocht für die Patienten in Bukavu, wenn es keine Krankenhausküche gibt? Und wer bildet neue Ärzte und Pflegekräfte aus, wenn im Land selbst Gesundheitspersonal fehlt? Erfahrt im Difäm-Blog mehr über unsere Arbeit und das Leben in unseren Schwerpunktländern, wie der Demokratischen Republik Kongo, Liberia, Malawi oder dem Tschad. Kommt mit auf unsere Reisen.

Gemeinsam mit unseren lokalen Partnern und Partnerorganisationen versuchen wir die Gesundheitsversorgung vor Ort nachhaltig zu verbessern. Unsere Referentinnen und Referenten beraten, begleiten und unterstützen die Projektpartner bei der Planung und Durchführung der Gesundheitsprojekte.Unser gemeinsames Ziel ist es, vor allem benachteiligten Menschen in vernachlässigten Regionen und Ländern einen Zugang zur Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.

Für einen engen Austausch mit unseren Partnern reisen unsere Referentinnen und Referenten regelmäßig in die Projekte. Hier berichten sie direkt aus den Ländern.

Viel Spaß beim Lesen!

Euer Difäm-Team

Kategorien: Difäm | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.